Mehr als ein Gast: "Urlaub wie bei Freunden"

Informationen zur aktuellen Lage

Aufgrund der weltweiten Lage im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus' haben sich im Betrieb von Hotels in ganz Deutschland gravierende Änderungen ergeben, die auch Gäste betreffen. Hierzu folgen wir aufmerksam den Entscheidungen der zuständigen Behörden und den Hinweisen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir momentan viele Nachfragen bekommen und die Beantwortung von einzelnen Nachrichten daher einige Tage in Anspruch nehmen kann. Folgend haben wir für Sie jedoch die wichtigsten Informationen zusammengefasst (Stand: 23. März 2020, 11:00 Uhr).

Ist meine Buchung noch gültig?

Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen in Bayern und des staatlichen Verbotes von touristischen Privatreisen (bis 19.04.2020), ist unser Hotel vorerst sowohl für private als auch Dienstreisen geschlossen.

Buchungen von Privatreisen bis zum 19. April 2020 müssen von uns storniert werden. Betroffene Gäste werden von uns informiert. Ob Aufenthalte von Dienstreisenden vor diesem Datum angetreten werden können, muss im Einzelfall und zu gegebener Zeit entschieden werden.

Kann ich kostenlos stornieren?

Buchungen für die Zeit nach dem 19. April 2020 behalten vorerst ihre Gültigkeit. Stornierungen solcher Buchungen werden von uns behandelt wie zu normalen Zeiten und werden Fall für Fall geprüft. Je nachdem wie sich die Situation bis zum 19. April entwickelt, kann es jedoch auch hier zu Änderungen kommen.

Wie kann ich bei Fragen zu meiner Buchung Kontakt aufnehmen?

Für Fragen zu einer bestehenden Buchung kontaktieren Sie uns bitte schriftlich mit der genauen Angabe Ihres Reisezeitraums und einer Telefonnummer. Dies können Sie via E-Mail an info@hotel-wittelsbacher-hof.de oder das über das Kontaktformular unserer Webseite tun. Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen.

Kann ich derzeit ein Zimmer buchen?

Ja, für die Zeit nach dem 19. April 2020 können momentan Buchungen für touristische Privatreisen vorgenommen werden. Für Dienstreisen ist dies ggf. auch schon vor diesem Datum wieder möglich. Um dies prüfen zu können, richten Sie bitte Ihre individuelle Buchungsanfrage schriftlich an uns. Hierfür können Sie das Buchungsanfrage-Formular auf unserer Webseite nutzen. Bitte sehen Sie von telefonischen Anfragen momentan ab.

Was tut das Hotel zum Schutz seiner Gäste?

Als touristischer Betrieb sind wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Gästen bewusst. Nicht erst seit Ausbreitung des Coronavirus’ hat Hygiene in allen Bereich unseres Hauses höchste Priorität. Im Zuge dieser außergewöhnlichen Lage folgen wir aufmerksam den Hinweisen der zuständigen Behörden sowie den des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes. Auf Basis dieser Hinweise haben wir einige Maßnahmen speziell für unser Haus ergriffen:

  • Wellness-Bereich bleibt auf Anordnung geschlossen
  • Desinfektionsmittelspender in hygienisch besonders sensiblen Bereichen
  • Aktive Information und Aufklärung zum Schutz vor Ansteckung

Auf jedem Zimmer und an allen Waschenbecken finden Gäste und Mitarbeiter Informationen zum richtigen Händewaschen - dem besten Schutz vor Ansteckung. Auch hinter den Kulissen sind wir aktiv: Unseren Mitarbeitern haben wir die besondere Situation bewusst gemacht und sie mit Nachdruck auf die strikte Einhaltung von Hygieneregelungen hingewiesen. Dies kontrollieren wir ständig. Auch unseren Mitarbeitern stellen wir Desinfektionsmittel zu Verfügung.